Johann-Michael-Sailer-Gymnasium Dilligen a.d. Donau

Ziegelstraße 8, 89407 Dillingen a.d. Donau, Tel.: 09071/79040 Fax: 09071/790430
sekretariat@sailer-gymnasium.de

Aktuelle Bilder aus dem Schulleben

 

Schuljahr 2016/2017
 
Beste Bedingungen für unsere Wintersportler im Bregenzerwald
Wintersportwoche der 7. Klassen
Beste Bedingungen für unsere Wintersportler im Bregenzerwald
 
Nicoletta Meier, Marie Kapfer, Annkathrin Graf jurieren professionell beim Schulwettbewerb
Wettbewerb Jugend debattiert
Nicoletta Meier, Marie Kapfer, Annkathrin Graf jurieren professionell beim Schulwettbewerb
 
Nikolas Fink, Eric Moehrke, Nora Kreuzer und Sarah Linder
Wettbewerb Jugend debattiert
Nikolas Fink, Eric Moehrke, Nora Kreuzer und Sarah Linder
 
Alle Teilnehmer der Wintersportwoche 2017
Wintersportwoche der 7. Klassen
Alle Teilnehmer der Wintersportwoche 2017
 
Am höchsten Punkt des Skigebiets Mellau-Damüls
Wintersportwoche der 7. Klassen
Am höchsten Punkt des Skigebiets Mellau-Damüls
 
Taumhaftes Bergpanorama
Wintersportwoche der 7. Klassen
Taumhaftes Bergpanorama
 
Zahlreiche Päckchen wurden dem Malteser Hilfsdienst für Notleidende in Rumänien übergeben
Weihnachtstrucker
Zahlreiche Päckchen wurden dem Malteser Hilfsdienst für Notleidende in Rumänien übergeben
 
Schüler, Eltern und Lehrer beim großen Finale
Weihnachtskonzert 2016
Schüler, Eltern und Lehrer beim großen Finale
 
Ehrungen durch OStD Kurt Ritter
Weihnachtskonzert 2016
Ehrungen durch OStD Kurt Ritter
 
Oberstufenchor mit kleiner Begleitgruppe
Weihnachtskonzert 2016
Oberstufenchor mit kleiner Begleitgruppe
 
Wood & Brass Ban mit Sängerin Nadine Kopp
Weihnachtskonzert 2016
Wood & Brass Ban mit Sängerin Nadine Kopp
 
Der Lehrerchor, verstärkt durch Eltern und Ehemali
Weihnachtskonzert 2016
Der Lehrerchor, verstärkt durch Eltern und Ehemali
 
Der Unterstufenchor mit weihnachtlichen Liedern
Weihnachtskonzert 2016
Der Unterstufenchor mit weihnachtlichen Liedern
 
Streichorchester
Weihnachtskonzert 2016
Streichorchester
 
Weihnachtskonzert 2016
 
Im Gang vor den Turnhallen konnte man vielen Leckereien kaufen.
Weihnachtsbasar 2016
Im Gang vor den Turnhallen konnte man vielen Leckereien kaufen.
 
Auch die SMV beteiligte sich mit einem Stand.
Weihnachtsbasar 2016
Auch die SMV beteiligte sich mit einem Stand.
 
Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt.
Weihnachtsbasar 2016
Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt.
 
Viele selbstgebastelte Artikel wurden von den Schülerinnen und Schülern selbst verkauft.
Weihnachtsbasar 2016
Viele selbstgebastelte Artikel wurden von den Schülerinnen und Schülern selbst verkauft.
 
Die Stände vor der Schule aus der Vogelperspektive
Weihnachtsbasar 2016
Die Stände vor der Schule aus der Vogelperspektive
 
Englischer Vortrag von Dr. Markus Hünemörder von der LMU München zum Thema "USA-Update - America in the Age of Trump" für Schüler der Oberstufe
 
Englischer Vortrag von Dr. Markus Hünemörder von der LMU München zum Thema "USA-Update - America in the Age of Trump" für Schüler der Oberstufe
 
Englischer Vortrag von Dr. Markus Hünemörder von der LMU München zum Thema "USA-Update - America in the Age of Trump" für Schüler der Oberstufe
 
Die Theatergruppe der Mittel- und Oberstufe mit zwei Schauspielern und dem Regisseur von Dantons Todhier: fröhlich
Besuch der Schultheatergruppe am Theater in Ulm
Die Theatergruppe der Mittel- und Oberstufe mit zwei Schauspielern und dem Regisseur von Dantons Tod
hier: fröhlich
 
Die Theatergruppe der Mittel- und Oberstufe mit zwei Schauspielern und dem Regisseur von Dantons Todhier: "tot"
Besuch der Schultheatergruppe am Theater in Ulm
Die Theatergruppe der Mittel- und Oberstufe mit zwei Schauspielern und dem Regisseur von Dantons Tod
hier: "tot"
 
Das P-Seminar Werde Wasser-Wisser erhält 1000 € von der Loni und Josef Grünbeck Stiftung. Das Geld wird für Wasser-Wisser-Versuchskästen verwendet. (v. l. n. r.: OStD Kurt Ritter, Sandra Stricker, Lisa-Marie Dann, Timo Gumpp, Lea Mayer, StRin Stefanie Futschik, StRin Maria Schenk)
P-Seminar Werde Wasser-Wisser
Das P-Seminar Werde Wasser-Wisser erhält 1000 € von der Loni und Josef Grünbeck Stiftung. Das Geld wird für Wasser-Wisser-Versuchskästen verwendet.
(v. l. n. r.: OStD Kurt Ritter, Sandra Stricker, Lisa-Marie Dann, Timo Gumpp, Lea Mayer, StRin Stefanie Futschik, StRin Maria Schenk)
 
Präsentationstag der 8. Klassen zum Thema: "Geschichte und Geschichten"
 
Präsentationstag der 8. Klassen zum Thema: "Geschichte und Geschichten"
 
Präsentationstag der 8. Klassen zum Thema: "Geschichte und Geschichten"
 
Die Siegerin des Vorlesewettbewerbs am Sailer-Gymnasium Julia Finster (6a) (sitzend) freut sich mit den weiteren Klassensiegern und der Jury: (hinten v.l.) Elternbeiratsvorsitzende Marianne Reichhardt, StRin Stefanie Kraus, StDin Erika Greese, Bernd Brenner, Schülersprecherin Thao Anh Hoang sowie OStR Stephan Seiler; (vorne v.l.) Katarina Krist (6b), Emma Kimmerle (6c) und Hannah Schmidt (6d).
Vorlesewettbewerb Deutsch
Die Siegerin des Vorlesewettbewerbs am Sailer-Gymnasium Julia Finster (6a) (sitzend) freut sich mit den weiteren Klassensiegern und der Jury: (hinten v.l.) Elternbeiratsvorsitzende Marianne Reichhardt, StRin Stefanie Kraus, StDin Erika Greese, Bernd Brenner, Schülersprecherin Thao Anh Hoang sowie OStR Stephan Seiler; (vorne v.l.) Katarina Krist (6b), Emma Kimmerle (6c) und Hannah Schmidt (6d).
 
Die strahlende Siegerin Julia Finster mit dem Buch Ruby Redfort von Lauren Childs, aus dem ein Auszug vorgelesen wurde.
Vorlesewettbewerb Deutsch
Die strahlende Siegerin Julia Finster mit dem Buch Ruby Redfort von Lauren Childs, aus dem ein Auszug vorgelesen wurde.
 
Sechs Schülerinnen und Schüler haben die DELF-Prüfung erfolgreich abgelegt. Mit Recht freuen sich (v.l.n.r.) DELF-Beauftragte OStRin Andrea Langer, Simon Geisser, Oliver Haßler, Florian Miller, Timo Gumpp, Thao Anh Hoang, Joud Mohamed
DELF-Zertifikat
Sechs Schülerinnen und Schüler haben die DELF-Prüfung erfolgreich abgelegt. Mit Recht freuen sich (v.l.n.r.) DELF-Beauftragte OStRin Andrea Langer, Simon Geisser, Oliver Haßler, Florian Miller, Timo Gumpp, Thao Anh Hoang, Joud Mohamed
 
Die stolzen Gewinner des Schwimmfests freuen sich über einen freien Tag  im Freizeitbad "Wonnemar"
Schwimmfest der 6. Klassen - veranstaltet vom P-Seminar Sport
Die stolzen Gewinner des Schwimmfests freuen sich über einen freien Tag im Freizeitbad "Wonnemar"
 
Gespanntes Warten bei der Siegerehrung auf die Bekanntgabe des 1. Platzes
Schwimmfest der 6. Klassen - veranstaltet vom P-Seminar Sport
Gespanntes Warten bei der Siegerehrung auf die Bekanntgabe des 1. Platzes
 
Beim "Becherspiel" waren eine ruhige Hand, Schnelligkeit und Teamwork gefragt
Schwimmfest der 6. Klassen - veranstaltet vom P-Seminar Sport
Beim "Becherspiel" waren eine ruhige Hand, Schnelligkeit und Teamwork gefragt
 
Bei der finalen Pendelstaffel wurde nochmals alles gegeben
Schwimmfest der 6. Klassen - veranstaltet vom P-Seminar Sport
Bei der finalen Pendelstaffel wurde nochmals alles gegeben
 
Sofia Ortiz (O11), eine Schauspielerin der Mittel-und Oberstufen-Theatergruppe, liest in Auszügen der Sportklasse 5a aus dem "Club der Detektive" (Wolfgang Ecke) vor.
Bundesweiter Vorlesetag
Sofia Ortiz (O11), eine Schauspielerin der Mittel-und Oberstufen-Theatergruppe, liest in Auszügen der Sportklasse 5a aus dem "Club der Detektive" (Wolfgang Ecke) vor.
 
Frau Käsmayr-Leo trägt am bundesweiten Vorlesetag den Schülern der Klasse 5c einen Auszug aus dem Buch "Paul Vier und die Schröders" von Andreas Steinhöfel vor.
Bundesweiter Vorlesetag
Frau Käsmayr-Leo trägt am bundesweiten Vorlesetag den Schülern der Klasse 5c einen Auszug aus dem Buch "Paul Vier und die Schröders" von Andreas Steinhöfel vor.
 
Höhlenszene
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Höhlenszene
 
Deutschlehrer Berner (Johannes Aufheimer) mit seinen Schülerinnen (Carina Schmid, Sofia Ortiz, Saskia Baur, Lisa Schmidt, Alissa Wigand, Valeria Brit) bei der Vermittlung neuer Perspektiven
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Deutschlehrer Berner (Johannes Aufheimer) mit seinen Schülerinnen (Carina Schmid, Sofia Ortiz, Saskia Baur, Lisa Schmidt, Alissa Wigand, Valeria Brit) bei der Vermittlung neuer Perspektiven
 
Frau Lüdinghof (Julia Brenner) ermahnt ihre Tochter Charlotte (Alissa Wigand), zu viele Aktivitäten in der Schule übernommen zu haben
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Frau Lüdinghof (Julia Brenner) ermahnt ihre Tochter Charlotte (Alissa Wigand), zu viele Aktivitäten in der Schule übernommen zu haben
 
Direktorin Dannermann (Ellen Ehrmann) mit Schülerinnen (in der Schlussszene)
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Direktorin Dannermann (Ellen Ehrmann) mit Schülerinnen (in der Schlussszene)
 
Deutschlehrer Berner zeigt seinen Schülerinnen das Leben aus einer neuen Perspektive
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Deutschlehrer Berner zeigt seinen Schülerinnen das Leben aus einer neuen Perspektive
 
Charlotte Lüdinghof (Alissa Wigand) entscheidet sich für den Suizid, um dem Druck der Eltern und der Schule zu entgehen
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Charlotte Lüdinghof (Alissa Wigand) entscheidet sich für den Suizid, um dem Druck der Eltern und der Schule zu entgehen
 
Frau Lüdinghof (Julia Brenner) verbietet ihrer Tochter Charlotte (Alissa Wigand), weiterhin Theater zu spielen
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Frau Lüdinghof (Julia Brenner) verbietet ihrer Tochter Charlotte (Alissa Wigand), weiterhin Theater zu spielen
 
Anna (Saskia Bauer) und Stefanie (Carina Schmid) beim Puddingessen fernab jeglicher Etikette
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Anna (Saskia Bauer) und Stefanie (Carina Schmid) beim Puddingessen fernab jeglicher Etikette
 
Das erste Höhlentreffen der Schülerinnen und Wiederbelebung des Clubs der toten Dichter
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Das erste Höhlentreffen der Schülerinnen und Wiederbelebung des Clubs der toten Dichter
 
Anna (Saskia Bauer) erzählt den klassenkameradinnen von ihrer Liebe auf den ersten Blick
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Anna (Saskia Bauer) erzählt den klassenkameradinnen von ihrer Liebe auf den ersten Blick
 
"Oh Captain, mein Captain": Schlussszene im Klassenzimmer
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
"Oh Captain, mein Captain": Schlussszene im Klassenzimmer
 
In der Aula begrüßt Direktorin Dannermann (Ellen Ehrmann) die Schülerinnen des Johannis-Internats nach den Ferien
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
In der Aula begrüßt Direktorin Dannermann (Ellen Ehrmann) die Schülerinnen des Johannis-Internats nach den Ferien
 
Charlotte (Alissa Wigand) und Alexandra (Sofia Ortiz) verbindet eine tiefe Freundhschaft
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Charlotte (Alissa Wigand) und Alexandra (Sofia Ortiz) verbindet eine tiefe Freundhschaft
 
Das erste Höhlentreffen der Schülerinnen und Wiederbelebung des Clubs der toten Dichter
Theateraufführung: Der Club der toten Dichter
Das erste Höhlentreffen der Schülerinnen und Wiederbelebung des Clubs der toten Dichter
 
Autogrammstunde
Besuch des FC Heidenheim am Sailer-Gymnasium
Autogrammstunde
 
Viel Spaß hatten die Schüler der Sailer-Sportklasse bei ihrem Training mit den Bundesliga Spielern Matthias Wittek und Dominik Widemann vom FC Heidenheim
Besuch des FC Heidenheim am Sailer-Gymnasium
Viel Spaß hatten die Schüler der Sailer-Sportklasse bei ihrem Training mit den Bundesliga Spielern Matthias Wittek und Dominik Widemann vom FC Heidenheim
 
Mannschaftsfoto
Besuch des FC Heidenheim am Sailer-Gymnasium
Mannschaftsfoto
 
Ministerialdirektor Herbert Püls, Judith Herrmann (links) und Thomas Sattelberger (rechts) gratulierten in Freising Andrea Dossinger, Christoph Schuster und Studiendirektor Lars Lenz zur erneuten Auszeichnung
Bestätigung der Auszeichnung MINT-freundliche Schule für das Sailer-Gymnasium
Ministerialdirektor Herbert Püls, Judith Herrmann (links) und Thomas Sattelberger (rechts) gratulierten in Freising Andrea Dossinger, Christoph Schuster und Studiendirektor Lars Lenz zur erneuten Auszeichnung
 
Halloweenparty der Klasse 5b zusammen mit den Tutoren
Halloweenparty der Klasse 5b zusammen mit den Tutoren
 
Die Schülerinnen und Schüler mit den begleitenden Lehrkräften vor dem Eingangangsbereich
Besuch bei unserem Partnerunternehmen, der Josef Gartner GmbH in Gundelfingen
Die Schülerinnen und Schüler mit den begleitenden Lehrkräften vor dem Eingangangsbereich
 
Im Luitpoldhain in Lauingen
Wandertag der Klasse 6d
Im Luitpoldhain in Lauingen
 
Wunderbares Wetter beim Fußballgolf
Wandertag der Klassen 9a und 9d
Wunderbares Wetter beim Fußballgolf
 
Beim Fußballgolf bei Leipheim
Wandertag der Klassen 9a und 9d
Beim Fußballgolf bei Leipheim
 
Besuch der Straußenfarm im Donaumoos bei Leipheim
Wandertag der Klasse 6b
Besuch der Straußenfarm im Donaumoos bei Leipheim
 
Besuch der Straußenfarm im Donaumoos bei Leipheim
Wandertag der Klasse 6b
Besuch der Straußenfarm im Donaumoos bei Leipheim
 
Die Klasse 6a erkundete auf ihrem Wandertag die ehemalige Reichsstadt Donauwörth
Wandertag der Klasse 6a
Die Klasse 6a erkundete auf ihrem Wandertag die ehemalige Reichsstadt Donauwörth
 
Zum Spielen und Schaukeln blieb im Anschluss an eine spannende Stadtführung noch genug Zeit
Wandertag der Klasse 6a
Zum Spielen und Schaukeln blieb im Anschluss an eine spannende Stadtführung noch genug Zeit
 
Sprachunterricht mit Muttersprachlern für unsere Oberstufe
Der EF-Bus (EF: Eduction First) am Sailer-Gymnasium
Sprachunterricht mit Muttersprachlern für unsere Oberstufe
 
Der Bus im Schulhof
Der EF-Bus (EF: Eduction First) am Sailer-Gymnasium
Der Bus im Schulhof
 
Schuljahr 2015/2016
 
Ab in die Ferien!
 
Deutsch-französische Lesung
 
Deutsch-französische Lesung
 
Deutsch-französische Lesung
 
Ein Schiff wir kommen...
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Ein Schiff wir kommen...
 
Abendstimmung bei den Landungsbrücken
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Abendstimmung bei den Landungsbrücken
 
Bei der Rathausführung
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Bei der Rathausführung
 
Blick vom Rathausbalkon
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Blick vom Rathausbalkon
 
Im Schanzenviertel
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Im Schanzenviertel
 
Wasserlichtkonzert im Park Planten un Blomen
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Wasserlichtkonzert im Park Planten un Blomen
 
Gruppenbild im  Park Planten un Blomen nach dem Wasserlichtkonzert
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Gruppenbild im Park Planten un Blomen nach dem Wasserlichtkonzert
 
Blick vom Elbsüdufer auf einen Teil des Hafens und den Michel
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Blick vom Elbsüdufer auf einen Teil des Hafens und den Michel
 
Auf der Plattform direkt vor der Jugendherberge
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Auf der Plattform direkt vor der Jugendherberge
 
Besuch bei der Werft Blohm + Voss
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Besuch bei der Werft Blohm + Voss
 
Warten auf den Bus
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Warten auf den Bus
 
In der Speicherstadt
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
In der Speicherstadt
 
Die Elbphilharmonie mir der von unserm Schulpartener, der Josef Gartner GmbH,  gestalteten Glasfassade
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Die Elbphilharmonie mir der von unserm Schulpartener, der Josef Gartner GmbH, gestalteten Glasfassade
 
Bilck vom Michel Richtung Hafen
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Bilck vom Michel Richtung Hafen
 
Blick von der Jugendherberge auf die Landungsbrücken
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Blick von der Jugendherberge auf die Landungsbrücken
 
Am Strand in Övelgönne
Studienfahrt der Q11 nach Hamburg
Am Strand in Övelgönne
 
Bundesjugendspiele
 
Bundesjugendspiele
 
Bundesjugendspiele
 
Bundesjugendspiele
 
Bundesjugendspiele
 
Wer mit seiner Rundmühle fertig war, konnte auch andere Spiele wie Memory ausprobieren.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Wer mit seiner Rundmühle fertig war, konnte auch andere Spiele wie Memory ausprobieren.
 
Projekt Rundmühle: Gleich gewinnt Schwarz!
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Projekt Rundmühle: Gleich gewinnt Schwarz!
 
Projekt Rundmühle: Noch schnell die Regeln erklären und los geht’s!
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Projekt Rundmühle: Noch schnell die Regeln erklären und los geht’s!
 
Projekt Rundmühle: ein sehr schönes Exemplar!
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Projekt Rundmühle: ein sehr schönes Exemplar!
 
Projekt Rundmühle: Im Inneren konnten die Spielsteine aufbewahrt werden.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Projekt Rundmühle: Im Inneren konnten die Spielsteine aufbewahrt werden.
 
Projekt Rundmühle: Nach dem Ausschneiden wurde ein Lederband durchgezogen, damit die Rundmühle wie ein kleines Säckchen zugezogen werden konnte.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Projekt Rundmühle: Nach dem Ausschneiden wurde ein Lederband durchgezogen, damit die Rundmühle wie ein kleines Säckchen zugezogen werden konnte.
 
Projekt Rundmühle: Das Ausschneiden der Löcher für die Kordel gestaltete sich als schwierig.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Projekt Rundmühle: Das Ausschneiden der Löcher für die Kordel gestaltete sich als schwierig.
 
Projekt Rundmühle: Nach dem Aufzeichnen wurde die Rundmühle ausgeschnitten.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Projekt Rundmühle: Nach dem Aufzeichnen wurde die Rundmühle ausgeschnitten.
 
Projekt Rundmühle: Zunächst musste eine Schablone auf ein Stück Leder übertragen werden.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Projekt Rundmühle: Zunächst musste eine Schablone auf ein Stück Leder übertragen werden.
 
Der Fund von Schmuckstücken, Spielzeug und Grabbeigaben zeigt deutlich, dass sich in der Nähe des Kastells eine Zivilsiedlung, auch vicus genannt, befand, in der neben anderen auch die Familien der Legionäre wohnten.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Der Fund von Schmuckstücken, Spielzeug und Grabbeigaben zeigt deutlich, dass sich in der Nähe des Kastells eine Zivilsiedlung, auch vicus genannt, befand, in der neben anderen auch die Familien der Legionäre wohnten.
 
Die Soldatenbaracken im Kastell waren aus Flechtwerk, Holz und Lehm gebaut.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Die Soldatenbaracken im Kastell waren aus Flechtwerk, Holz und Lehm gebaut.
 
Unsere Führerin erklärte uns im Museum an einem Modell die Bestandteile des Kastells und der Zivilsiedlung.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Unsere Führerin erklärte uns im Museum an einem Modell die Bestandteile des Kastells und der Zivilsiedlung.
 
Das Mini-Kastell vom Ausblickshügel aus betrachtet. Der weite Blick in die Landschaft macht deutlich, warum die Römer diese Lage als besonders vorteilhaft angesehen haben. Unsere Schülerinnen und Schüler erkundeten in Gruppen die Umgebung des Kastells.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
Das Mini-Kastell vom Ausblickshügel aus betrachtet. Der weite Blick in die Landschaft macht deutlich, warum die Römer diese Lage als besonders vorteilhaft angesehen haben. Unsere Schülerinnen und Schüler erkundeten in Gruppen die Umgebung des Kastells.
 
In der Nähe des ehemaligen Kastells ist als Nachbau ein Mini-Kastell zu sehen, das zeigen soll, wie das Kastell wohl ausgesehen hat.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
In der Nähe des ehemaligen Kastells ist als Nachbau ein Mini-Kastell zu sehen, das zeigen soll, wie das Kastell wohl ausgesehen hat.
 
An Schautafeln konnte man sich über den Verlauf des Limes informieren.
Exkursion der 7. Klassen zum Limesmuseum nach Ruffenhofen
An Schautafeln konnte man sich über den Verlauf des Limes informieren.
 
© 1998 - 2017
Johann-Michael-Sailer-Gymnasium